Allergiediagnostik

Zur Abklärung einer Heuschnupfensymptomatik und eines Asthma bronchiale wird ein Prick Test durchgeführt.

Prick Test

Hierbei werden Allergielösungen (diese enthalten Extrakte der jeweiligen Allergene) auf den Unterarm aufgetragen und die Haut minimal eingeritzt. Nach 20 Minuten wird geprüft, ob eine Reaktion eingetreten ist, dies ist in der Regel eine 3-12 mm grosse Quaddel. Hierdurch kann festgestellt werden, ob im Körper Allergieeiweiße (IgE Antikörper) vorhanden sind. Eine positive Reaktion im Allergietest bedeutet nicht, dass Sie definitiv an einer Allergie gegenüber der Testsubstanz leiden. Dies kann erst im Zusammenhang mit Ihren Beschwerden und ggf. weiteren Untersuchungen festgestellt werden.

RAST/EAST Untersuchungen

Hierbei bestimmen wir im Blut die Allergieeiweiße (IgE Antikörper) gegenüber den einzelnen Allergenen. Notwendig ist hierzu eine Blutentnahme. Die Untersuchung führen wir in unserem eigenen Allergielabor durch.